I.E.S. Manuel Losada Villasante besucht die Europaschule


Die Europaschule besucht die I.E.S. Manuel Losada Villasante

Am 30.04.2019 machten sich 12 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen auf den Weg nach Carmona. Bereits vor dem Austausch freuten sich die Schülerinnen und Schüler sehr ihre Austauschpartner, die sie zuletzt im Dezember 2018 gesehen hatten, wieder in die Arme schließen zu können. Während in Bad Oeynhausen Weihnachtsmärkte und Eislaufen auf dem Programm standen, waren alle gespannt auf eine Woche Spanien bei hochsommerlichen Temperaturen.

Nach einer langen Nacht am Düsseldorfer Flughafen erreichten wir um 11 Uhr den Flughafen in Málaga. Hier hatten wir die Gelegenheit Málagas berühmtestes Einkaufszentrum aufzusuchen und uns erstmal ein wenig zu stärken. Viele nutzten die Gelegenheit sich direkt ein wenig zu sonnen, denn man weiß ja nie wieviel Gelegenheit man noch dazu bekommen würde. 

Diese Sorge war allerdings unbegründet, denn wir konnten Carmona eine Woche lang bei fast 30 Grad genießen. Am Abend erreichten wir nach einer dreistündigen Busfahrt quer durch Andalusien unser finales Ziel, Carmona! Hier nahmen uns unsere Gastfamilien herzlich in Empfang. In dieser Woche standen einige großartige Ausflugsziele auf unserem Programm, Cádiz Stadt und Strand, die Altstadt von Sevilla und natürlich unsere „Heimatstadt“ Carmona selbst. Auch die Schule kam bei unserer Sightseeing-Tour nicht zu kurz. Die I.E.S. Manuel Losada Villasante ist eine Sekundarschule und wurde 2014 neu erbaut. Das moderne zweistöckige Gebäude ist auf dem neuesten Stand. Nahezu alle Klassenräume sind mit interaktiven Smartboards oder Beamern ausgestattet. Unsere Austauschpartner hatten sich viel Mühe gegeben, dass sich auch der letzte Schüler in Carmona heimisch fühlen musste, denn die gesamte Schule war mit Willkommensschildern, Sprüchen und Bildern von unserem Austausch in Bad Oeynhausen ausgestattet worden. Wem das immer noch nicht reichte, wurde vom Bürgermeister der Stadt persönlich im Rathaus begrüßt. Im Anschluss führte uns der Schulleiter, Rafael Prado Román, persönlich durch seine Heimatstadt Carmona, die die älteste bewohnte Stadt Europas sein soll. Am nächsten Abend veranstalteten wir eine gemeinsame Abschiedsparty in der Schule. Viele nutzten die Gelegenheit gemeinsam Flamenco oder wahlweise Macarena zu tanzen. Das war das Ende einer wunderschönen Woche bei unseren Gastgebern in Spanien, die uns allen mehr als Urlaub bei guten Freunden in Erinnerung bleiben wird.



IES Manuel Losada Villasante

besucht die Europaschule

Feliz Navidad

 

Vom 11.12.2018 bis zum 16.12.2018 besuchte uns unsere spanische Austauschschule aus Carmona. Die 15 Schülerinnen und Schüler sowie ihre zwei Lehrerinnen, Angela Urbano und Joaquina Lugo, machten sich aus dem warmen Andalusien auf den Weg, um mit uns die Weihnachtszeit in Deutschland zu erleben.

 

Bei Minusgraden begrüßten wir unsere Gäste am 11.12 um 23 Uhr am Bahnhof in Bad Oeynhausen. Bereits am ersten Tag unseres Austausches stand Münster auf unserem Programm. Frau Alpan zeigte den spanischen Schülerinnen und Schülern sowie ihren deutschen Gastgebern die Innenstadt. Die spanischen Gäste waren sehr begeistert vom Münsteraner Weihnachtsmarkt, da es Weihnachtsmärkte in dieser Form in Spanien nicht gibt.

 

Am zweiten Tag ging es für alle erst einmal in die Schule, wo sie von unserer Diplompianistin Daniela Geene begrüßt wurden. Unter dem Motto „Feliz Navidad – Deutsch-Spanische-Weihnachtslieder“ probten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam landestypische Lieder in der jeweiligen Sprache ihres Nachbarlandes. Schnell zeigten sich viele Parallelen und alle hatten viel Spaß beim gemeinsamen Musizieren. Im Anschluss an das Projekt begrüßte uns der Bürgermeister der Stadt Bad Oeynhausen, Achim Wilmsmeier, mit einer Rede im Rathaus. Nach dem Empfang nahm uns der Stadtführer Herr Barnbeck mit auf eine Zeitreise durch den Kurpark der Stadt und erzählte viel Wissenswertes über unsere Stadt. Am Ende eines langen Tages ging es noch einmal zurück in die Schule, um bei einem gemeinsamen Barbecue mit Eltern und Kollegen den Abend ausklingen zu lassen.

 

Neben vielen weiteren Programmpunkten, wie dem Weihnachtskonzert in der Europaschule, der Stadtralley in Hannover, Eislaufen in Bad Oeynhausen, und und und… ging es für alle am Sonntag zurück nach Carmona.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen in Carmona im Mai bei hoffentlich hochsommerlichen Temperaturen!

¡Bienvenidos!

Mit 13 Schülerinnen und 2 Lehrerinnen ging die Reise nach Carmona/Sevilla am 22.04.2018 los. Nach dem unsere spanische Austauschschule bereits im Herbst 2017 zu Besuch war, freuten wir uns auf ein sonniges Wiedersehen in Carmona.

Bei unserer Ankunft in Málaga begrüßten uns der Schulleiter der I.E.S Manuel Losada Villasante Rafael Prados und die Austauschkoordinatorin der Schule am Flughafen. Bei 27 Grad (zum Vergleich Bad Oeynhausen 6 Grad) traten wir unsere Reise mit dem Bus nach Carmona an. Vor uns lagen viele Aktivitäten im spanischen Süden, wie z.B. die Stadtführung durch Carmona, Schulbesuch, Empfang beim Bürgermeister, Sevilla und vieles mehr.

Die Schülerinnen und Schüler waren fasziniert von der spanischen Lebensweise und der Gastfreundlichkeit sowie Spontanität der Spanier. Alle waren sich einig, 5 Tage sind für dieses schöne Land viel zu kurz.

 

¡Hasta Luego!