Kultur


Besuch der Wichern Grundschule zum Mitmach – Theater

Am sechsten Februar 2020 war es soweit! Wie bereits in den Jahren zuvor hatte der Theaterkurs von Frau Schmidt aus dem Jahrgang 8 die vierten Klassen der Grundschule zu einem bunten Vormittag in die Europaschule eingeladen. 

Nachdem in den vergangenen Jahren „Alice im Wunderland“ und „Das Dschungelbuch“ Schwerpunkte der Veranstaltung waren, stand in diesem Jahr alles unter dem Motto „Robin Hood“. Die Schülerinnen und Schüler der Europaschule bereiteten in kreativer und liebevoller Arbeit verschiedene englischsprachige Stationen zum Spielen und Lernen für die insgesamt 75  jüngeren Kinder vor. Sie entführten die Grundschüler zu Robin Hood und seinen Männern im Sherwood Forest. 

Im Anschluss an das Stationenlernen übten die Europaschüler mit den interessierten Gästen anhand von vorbereiteten Rollenkarten drei Szenen aus der Geschichte ein, welche diese dann abschließend stolz auf der Bühne des Forums präsentierten.

Insgesamt war es wieder eine äußerst gelungene Veranstaltung, in der sich Viertklässler einen guten Eindruck von unserer Schule machen konnten.

Die Schüler des Theaterkurses erlebten sich als geforderte Lernbegleiter und Organisatoren und konnten so ihr Engagement und ihren versierten Einsatz unter Beweis stellen, so dass am Ende des Tages sowohl die Kleinen als auch die Großen einiges an Selbstbewusstsein  dazu erworben hatten. Wir freuen uns auf viele weitere Kooperationsveranstaltungen!



Veranstaltungen



Die Welle




Künstlerische Prozesse im umfassenden Sinne sind in der Lage, das Leben aller Menschen wesentlich zu bereichern, zu strukturieren und so wegweisend zu wirken. An der Europaschule Bad Oeynhausen finden deshalb über das Schuljahr verteilt verschiedene kulturelle Angebote für und mit Schülerinnen und Schülern statt. Ziel ist es, in jedem Schuljahr ein Programm kulturpädagogischer Arbeit zu entwickeln und eine wiederkehrende und transparente Struktur zu schaffen. Ein übergeordnetes Thema bündelt die im Verlauf eines Schuljahres stattfindenden Veranstaltungen.

Pro Schuljahr werden zum übergeordneten inhaltlichen Schwerpunkt mindestens vier kulturelle Veranstaltungen geplant und durchgeführt, nämlich Lesungen, auch Konzertlesungen, eine Schreibwerkstatt, eine KulTour und ein Workshop. Die Veranstaltungen sind entweder Angebote für die Schülerinnen und Schüler eines Jahrgangs und/oder richten sich an alle Schülerinnen und Schüler der Europaschule.

Workshop





Unter dem Titel „Spurensuche“ verbergen sich einige Veranstaltungen, Exkursionen und Aktivitäten im Spannungsfeld von Gesellschaft, Geschichte und Politik, die unseren Schülern Gelegenheit und Anregungen geben, sich mit relevanten Fragen und Themen ihrer Gegenwart und Vergangenheit zu befassen.

Sie sollen Orientierung bieten im Fluss der Zeit, Verständnis und Miteinander fördern, zum eigenen Forschen anregen und aus der Vergangenheit heraus den Blick für die Zukunft unseres demokratischen Gemeinwesens schärfen.

Die Veranstaltungen richten sich an alle interessierten Schüler, können aber auch kurs- oder klassenweise besucht werden. Material und Hinweise für die unterrichtliche Vor- und Nachbereitung werden zur Verfügung gestellt.

Für das Schuljahr 2019/2020 und darüber hinaus sind folgende Veranstaltungen angedacht.


Projekte


Schulkino

im UCI Bad Oeynhausen